w w w . T i e r m o m e n t . d e

w w w . T i e r m o m e n t . d e

Tierfotografen im Interview & Tierwissen


Tiermoment auf Facebook Tiermoment auf Youtube Tiermoment auf Facebook

Einleitung – ich stelle euch hier meine zwei Lieblings Apps vor um die Natur zu erkunden. Und vorab wünsche ich schon viel Spaß beim Ausprobieren! Lasst gerne einen Kommentar hier, ob euch die Apps so begeistern wie mich und ob ihr noch weitere Apps nutzt zur Erkundung der Natur. 1. Vogelstimmen Erkennungs App (per Audio) […]

Weiterlesen

Einleitung – Ein Seeregenpfeifer der sein Junges hudert  – wie das Bild entstanden ist erzählt uns Fabian Fopp im folgenden Interview. Vorab ein Steckbrief zum Seeregenpfeifer. 00. Steckbrief Seeregenpfeifer Familie: Der Seeregenpfeifer gehört zur Klasse der Vögel in die Ordnung der Regenpfeiferartige. Die Art Seeregenpfeifer gehört in die Familie der Regenpfeifer. Im Deutschen werden zahlreiche […]

Weiterlesen

Einleitung – Den Eisvogel wahrzunehmen ist nicht ganz leicht, man könnte meinen bei seinem auffälligen Gefieder ist er leicht zu entdecken, doch das ist er nicht. Hinzu kommt das er sehr schnell fliegt. Einzig seine einzigartigen Laute helfen ihn einfacher zu entdecken. Aber nun zu der Frage wie schnell fliegt ein Eisvogel. Geschwindigkeit Stoßtauchen – […]

Weiterlesen

Einleitung – ein Rotfuchs blickt neugierig in die Kamera – wie das Bild entstanden ist erzählt uns Karla Mattigit im folgenden Interview. Vorab ein Steckbrief zum Rotfuchs. 00. Steckbrief Rotfuchs Familie: Der Rotfuchs ist ein Säugetier, gehört zur Ordnung der Raubtiere in die Familie der Hunde. Erscheinungsbild: 75 cm lang ohne Schwanz. Buschiger Schwanz mit […]

Weiterlesen

Einleitung – zwei Sperlingskäuze bei der Paarung – wie das Bild entstanden ist erzählt uns Thomas Muth im folgenden Interview. Vorab ein kurzer Steckbrief zum Sperlingskauz. 00. Steckbrief Sperlingskauz Familie: Kleinste Eule Europas.  Erscheinungsbild: Weibchen etwas größer wie Männchen. Männchen 16 cm und Weibchen 19 cm groß. Männchen 60 g und Weibchen 100 g Gewicht. […]

Weiterlesen

Eisvögel wiegen rund 35 bis 42 g bei einer Länge von 17 cm. Der Stoffwechsel ist sehr hoch, der Eisvogel benötigt daher rund 10 bis 30 g Nahrung pro Tag, um sein Gewicht halten zu können.  Die Nahrung besteht überwiegend aus Kleinfischen. Im Sommer gehören auch Insekten (maximal etwa 20 Prozent der Nahrung) und seltener […]

Weiterlesen

Einleitung – ein Bartgeier beim Überflug von unten fotografiert – wie das Bild entstanden ist erzählt uns Gudrun Neuser im folgenden Interview. Vorab ein kurzer Steckbrief zum Bartgeier. 00. Steckbrief Bartgeier Familie: Ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen. Einzige Art der gleichnamigen Gattung. Weitere Namen sind Lämmergeier, Bartadler, Goldgeier, Knochenbrecher oder Greifadler. Erscheinungsbild: […]

Weiterlesen

Einleitung – ein Feuersalamander ganz nah – wie das Bild entstanden ist erzählt uns Silke Hüttche im folgenden Interview. Vorab ein kurzer Steckbrief zum Feuersalamander. 00. Steckbrief Feuersalamander Familie: Europäische Amphibienart und gehört zur Familie der „Echten Salamander. Je nach Region hat er viele weitere Namen z.B. Feuermolch. Erscheinungsbild: 20 cm Länge. 40 g Gewicht. […]

Weiterlesen

Einleitung – ein beeindruckender Moment wie der Sperber seine Taubenbeute vernascht – wie das Bild entstanden ist erzählt uns Martina Stelzl im folgenden Interview. Vorab ein kurzer Steckbrief zum Sperber. 00. Steckbrief Sperber Familie: Sperber gehört zur Familie der Habichtartigen. Sperber ist neben Mäusebussard häufigster Greifvogel Europas. Erscheinungsbild: Weibchen 37 cm und Männchen 32 cm […]

Weiterlesen

Einleitung – der Sperlingskauz hat Beute dabei für den Nachwuchs und blickt wie magisch angezogen in die Kamera- wie das Bild entstanden ist erzählt uns Gerald Haas im folgenden Interview. Vorab ein kurzer Steckbrief zum Sperlingskauz. 00. Steckbrief Sperlingskauz Familie: Kleinste Eule Europas.  Erscheinungsbild: Weibchen etwas größer wie Männchen. Männchen 16 cm und Weibchen 19 […]

Weiterlesen