Du siehst hier einen jungen Eisvogel mit seiner kleinen Beute. Aber jeder fängt mal klein an wird sich der Eisvogel denken. Aufgenommen an der Brettach im Hohenlohekreis. Die Brettach ist ein Nebenfluss des Kochers. Es ist ein Weibchen, zu erkennen an der leichten Orangefärbung des Unterschnabels. Das der abgebildete Eisvogel noch jung ist zeigt sich daran das die Orangefärbung des Unterschnabels noch nicht voll ausgeprägt ist und daran das noch eine Braunfärbung an den Füßen zu sehen ist. Weitere Infos zur Bildtechnik folgen unter dem Bild.

Datum: 23.08.2017

Uhrzeit: 12:15 Uhr

ISO: 640

Blende: 3.2

Belichtungszeit: 1/125 s 

Kamera: Panasonic GH3

Objektiv: Voigtländer 42,5 mm / F 0,95

Genutzte Objektivbrennweite: 42,5 mm

Von wo und wie fotografiert: Kamera stand auf Stativ neben dem Ast und war eingestellt auf Zeitraffer mit alle 5 s ein Bild mit externer Stromversorgung.

Entfernung: ca. 30 cm  

Bearbeitung: Beschnitt, Aufhellung, Kontrastanhebung, Randabdunkelung