Chris Kaula – der bekannteste deutschsprachige Wildtierfotograf im Netz und Influencer für Naturschutz. Er ist studierter Biologe und wurde European Nature Photographer of the Year in der Kategorie Säugetiere 2020. Mich hat er inspiriert vielleicht auch dich.

Geboren wurde er 1990 in Frankfurt am Main, ist in Mittelhessen aufgewachsen und hat durch die Familie die Liebe zur Natur gefunden. Seit 2008 fotografisch aktiv. Er ist begeisterter Ornithologe besonders Eulen fotografiert er sehr gerne. Außerdem sind Säugetiere als auch Tiere der Polarregionen sein Lieblingsmotiv.  

Ein sehr vielseitiger und besonderer Fotografiestil machen seine Bilder sehr spannend. Von Nahaufnahme bis Tier in der Landschaft, freigestellt oder alles scharf, schwarz-weiß Bilder, markante Lichtstimmungen, kreatives Bokeh, Emotionen und tolle Farben. Viele verschiedene Tiere in unterschiedlichen Lebensräumen. Folgend einige Beispiele. Lass dich verzaubern von der Schönheit der Natur durch Chris Kaula.

Copyright Bilder bei Chris Kaula.

Der Naturschutz ist Chris sehr wichtig und das ist auch der Grund warum ich Chris Kaula sehr mag. Denn bei vielen Tierfotografen kommt mir das Thema zu wenig vor. Obwohl allen klar sein muss, nur wer durch seine Fotografien Naturschutz vermittelt tut was dafür das solche Bilder für die Ewigkeit erhalten bleiben.

 

Folgend ein paar Aussagen von Chris Kaula als Anregung für dich, die ich wichtig finde und auch teile:

-Das Interesse für die Natur war zuerst da und dann kam die Fotografie

-Bildbearbeitung ist sehr wichtig

-Mir macht es Spaß die Schönheit vor der Haustüre zu zeigen

-Ein Tierfotograf braucht ein Tele-, Makro- und Weitwinkelobjektiv

-Die Basis für ein Tierfoto ist das Beobachten und Studieren des Verhaltens des Tieres als auch die Recherche per Internet/Buch vorab um möglichst viel über das Tier zu wissen

 

 

Wenn du mehr erfahren möchtest und dich weiter inspirieren lassen willst, wirst du hier fündig:

-Instagram https://www.instagram.com/chriskaula/?hl=de

-YouTube https://www.youtube.com/c/ChrisKaula

-Webseite https://www.chriskaula.com

-Interview https://www.globetrotter.de/magazin/chris-kaula-im-interview/

 

Dies waren auch die Quellen für diesen Artikel. 

 

Artikel veröffentlicht am 05.12.2021