Einleitung – ich stelle euch hier meine zwei Lieblings Apps vor um die Natur zu erkunden. Und vorab wünsche ich schon viel Spaß beim Ausprobieren! Lasst gerne einen Kommentar hier, ob euch die Apps so begeistern wie mich und ob ihr noch weitere Apps nutzt zur Erkundung der Natur.


1. Vogelstimmen Erkennungs App (per Audio)

Wenn man in die Vogelwelt unserer Natur eintauchen will ist es eine große Hilfe wenn man die Vögel an Hand derer Stimmen erkennt. Aber vor Allem zu Beginn ist das sehr schwierig. Ich habe dafür einen Helfer entdeckt. Und zwar eine Vogelstimmen Erkennungs App. Das funktioniert sehr einfach, man zeichnet die Umgebungsgeräusche mit seinem Smartphone auf, markiert den zeitlich interessanten Bereich und lässt dann die App auswerten zu welchem Vogel das Geräusch passt. Ich nutze die App sehr gerne, weil sie einem hilft Vögel zu entdecken die man zuerst nur hört und nicht sieht.

Die App heißt „BirdNET: Vogelstimmen einfach erkennen“ und ist kostenlos.


2. Natur Erkennungs App (per Foto)

Wenn man in die Natur geht, entdeckt man viele Tiere und Pflanzen. Und man steht oft vor der Frage was ist das. Dafür gibt es eine sehr hilfreiche App die an Hand von Fotos Tiere und Pflanzen erkennt. Mir macht es sehr viel Spaß die Natur damit neu zu entdecken. Was sogar auch funktioniert ist; wenn man mit seiner Kamera mittels Telezoom ein weit entferntes Tier fotografiert und sich dann das Bild am Kameradisplay anzeigen lässt kann man auch hierfür die App zur Identifizierung des Tieres nutzen!

Die App heißt „Seek von iNaturalist“ und ist kostenlos.